Datenschutz

Erfahren Sie, wie wir mit Ihren Daten beim Besuch unserer Onlineangebote umgehen.

Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist die

Ironforge Consulting AG
Thunstrasse 164
3074 Muri bei Bern
Tel: 031 511 23 24
www.ironforge.ch

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Beim Besuch unserer Webseite zu Informationszwecken speichern unsere in Deutschland liegenden Server auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in einer Protokolldatei nur die personenbezogenen Daten, die ihr Browser an unsere Server übermittelt.

Folgende Daten werden beim Besuch unserer Webseite erfasst und bis zur automatisierten Löschung von uns gespeichert:

  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei;
  • die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt;
  • das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser;
  • die IP-Adresse;
  • der Name Ihres Internet-Service-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten bezüglich Datum, Uhrzeit, Name und URL der abgerufenen Datei, Webseite, von welcher aus der Zugriff stattfindet, erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern und die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten. Die Datenverarbeitung in Bezug auf Informationen zum verwendeten Betriebssystem und Browser sowie der Name des Internet-Service-Providers dient dazu, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebotes zu ermöglichen, sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die Verarbeitung dieser Daten basiert auf unserem legitimen Interesse, unsere Webseite vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Zugleich wollen wir unser Angebot ständig für unsere Kunden verbessern und sind daher auf statistische Auswertungen angewiesen.

Speicherdauer und Löschung

Die Ironforge Consulting AG verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern die DSGVO oder andere Vorschriften dies aufgrund z. B. besonderer Aufbewahrungsfristen (Speicherfrist) erfordern. Im Fall des Besuchs unserer Website werden Ihre Daten zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage gespeichert.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Beim Besuch unserer Internetseiten werden keine Cookies gesetzt. Der Anbieter dieser Website nutzt Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Wir verwenden standardmässig keine Cookies für die Web-Analyse. Soweit wir Analyse- und Optimierungs-Cookies einsetzen, holen wir Ihre explizite Einwilligung gesondert im Vorfeld ein. Ist das der Fall und Sie stimmen zu, werden Cookies eingesetzt, die eine statistische Reichweiten-Analyse dieser Website, eine Erfolgsmessung unserer Online-Marketing-Massnahmen sowie Testverfahren ermöglichen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Online-Angebotes oder seiner Bestandteile zu testen und zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschliesslich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit durch Klick auf den Schieberegler widersprechen. Der Widerspruch hat keine nachteiligen Folgen. Wird kein Schieberegler angezeigt, ist die Datenerfassung bereits durch andere Blockier-Massnahmen unterbunden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

Weitere rechtliche Hinweise